Radtourismus

Rund um Kerpen laden zahlreiche, gut ausgebaute Radwege zu einer Radtour durch Feld und Flur ein. Sattgrüne Wiesen, schattige Wälder, plätschernde Bäche und Flüsse – das ist wie gemacht für einen Fahrradausflug. Und da es keine Berge und kaum Hügel gibt, radeln Sie hier besonders bequem. Bekannte Fernradwege, wie der Erftradweg, die Wasserburgen- und Kaiserroute verlaufen durch unser Stadtgebiet.  Ein besonderes Erlebnis ist der Rundkurs „Burgen, Schlösser und Mühlen um Kerpen“, bei dem Sie unterwegs in einem der zahlreichen gemütlichen Landgasthäuser einkehren können.
In unserem fahrradfreundlichen Hotel erwarten Sie gemütliche Zimmer, ein reichhaltiges Frühstück und eine große Fahrradgarage.

Galerie Radtourismus

Bitte klicken Sie zur Vergrößerung auf ein Bild!

Route Erftradweg zum Hotel Am Weyerhof

Logo ERFT-Radweg

Unser Haus liegt in unmittelbarer Nähe des Erftradweges, sowie der Kaiserroute und ist von da aus bequem zu erreichen. Fahren Sie vom Erftradweg in Höhe der S-Bahn-Gleise ab und fahren parallel dazu weiter in südwestlicher Richtung - siehe blauer Routenverlauf in der Google Maps-Karte:


Größere Kartenansicht

Rundkurs „Burgen, Schlösser und Mühlen um Kerpen“ Logo Kerpen op Tour